english

Haribo Mal- & Rätselspaß

Zusammen mit unserem Markenpartner HARIBO haben wir für die drupa das „Haribo Mal- & Rätselspaß-Projekt“ umgesetzt. Aufgabe des Highlight-Projektes ist es nicht nur ein Mal- und Rätselbuch zu produzieren, sondern dieses in Szene zu setzen und für die Empfänger (egal ob groß oder klein) attraktiver zu machen. 
Zusammen mit den PrintCity-Team und den Projektpartnern Heidelberger Druckmaschinen und dem Papiergroßhändler Antalis wurde zusätzlich zum Mal- und Rätselbuch ein Verpackungsschuber und ein Stickerbogen entwickelt und mit diversen Veredelungen umgesetzt, dabei darf natürlich neben dem Mal- und Rätselspaß eine Tüte Gummibärchen nicht fehlen.

Um die vielfältigen Möglichkeiten der Produktionstechniken zu präsentieren, wurden zwei Versionen produziert, die unterschiedliche Intensitäten der Veredelungen aufzeigen.

Projektpartner

IST Metz (UV-Härtungssysteme)
WEILBURGER Graphics (Veredelungslacke, Kleber und wässrige Flexofarben)
Kocher+Beck (Rotationsstanz- und Werkzeugtechnologie)
Westland (Walzenbeschichtungen aus Gummi- und Kunststoff für Druck-, Lackier- und Funktionswalzen)
LEONHARD KURZ (Heißprägen, Kalttransfer und digitale Veredelung)
Heidelberg (Druck)
Antalis (Papier)

Projektbestandteile und technische Umsetzungen

Mal-/Rätselbuch

End-Format: A4, Buchblock 24 Seiten, Umschlag: 4 Seiten

Verarbeitung: Softcover

Papier Innen: Cocoon, Offset BA 100% Recyclingpapier (Blauer Engel, FSC Recycled, EU Ecolabel, Cradle to Cradle Silver) mit hohem Weißegrad (CIE 130) ohne Verwendung von optischen Aufhellern (OBA), ungestrichen, 100 g/m²

Papier Umschlag: Upside, Premium 2 Face, beidseitig gestrichen aus Frischfaser (SBS) mit seidenmatter Oberfläche, hohe Weiße, Steifigkeit und Volumen, 100 % Zellstoff, GZ, 350g/m², FSC-zertifiziert, EU Ecolabel

Druck/Veredelung: Buchblock: 4/4-farbiger LED-UV-Offsetdruck

Umschlag: 4/4-farbiger LED-UV-Offsetdruck mit Zwischentrocknern und zusätzlichen UV-Lampen in der Endtrocknung (Hybrid)

Druckfarben: Saphira Ink LE-/LED UV 4000 Farben, Umschlag zusätzlich mit Pantone 485 (Haribo rot) als LED-UV-Sonderfarbe (gleiche Farbreihe).

Druckmaschinen: Heidelberg XL 75-8P+L, Walzen: LotoTec®-MRS Farbwalzen / LotoTec®-XLT Feuchtwalzen

Veredelung Umschlag: Lackierung mit WEILBURGER Graphics SENOLITH® UV OFFSET MATT LACQUER LED HYBRID 369868 aus dem Druckwerk mittels einer Offset-Druckplatte. Anschließende Inline-Überlackierung mit WEILBURGER Graphics SENOLITH® UV GLOSS LACQUER HYBRID 360053, appliziert mittels 15ccm Haschur Rasterwalze

Verpackung

Umfang: 2-teilig (Tray und Schuber)

Weiterverarbeitung: Schneiden, stanzen, kleben, montieren

Schuber: 4/0-farbiger LED-UV-Offsetdruck mit Zwischentrocknern und UV-Lampen in der Endtrocknung (Hybrid), Tray unbedruckt

Druckfarben: Saphira Ink LE-/LED UV 4000 Farben, Umschlag zusätzlich mit Pantone 485 (Haribo rot) als LED-UV-Sonderfarbe (gleiche Farbreihe).

Druckmaschinen: Heidelberg XL 106-8-LYY-1+L, Walzen: LotoTec®-MRS Farbwalzen / LotoTec®-XLT Feuchtwalzen

Karton Schuber: Upside Premium 1 Face, einseitig weiß gestrichener Karton aus Frischfaser (SBS) mit seidenmatter Oberfläche, 100 % Zellstoff, GZ, 350g/m², hohe Weiße, hohe Steifigkeit und hohes Volumen, FSC-zertifiziert, EU Ecolabel

Veredelung Version 1: 

Veredelt im Kalttransferverfahren mit der auf 6my Trägerstärke reduzierten KURZ KPS slim 2.0 (patend pending). Die Lackschichten wurden nur an den Stellen übertragen, auf denen sie nötig sind. Der Träger dient nur zum Transfer und verbleibt nicht auf dem Endprodukt. Anschließende Lackierung mit WEILBURGER Graphics SENOLITH® UV GLOSS LACQUER HYBRID 360053 aus dem Lackwerk vollflächig, appliziert mittels 17ccm Rasterwalze. Dieser wurde inline überlackiert mit WEILBURGER Graphics SENOLITH® UV OFFSET MATT LACQUER 369006 aus dem Druckwerk mittels einer Offset-Druckplatte.

IOC-Prägung von Kocher+Beck
Die IOC-Technologie von Kocher+Beck bietet eine innovative Lösung für das Prägen und Stanzen mit Offset-Druckmaschinen.
Ein bedeutender Vorteil liegt darin, dass bestehende Druck- oder Lackwerke von Druckmaschinen einfach in Präge- oder Stanzaggregate umgerüstet werden können. So kann die Veredelung (Finishing) bei voller Druckgeschwindigkeit durchgeführt werden, was die Effizienz steigert. Beim Schuber 2 wurden Maschinen von Heidelberger mit einem Prägeblech, speziellen Unterlagen-Set als auch Aufzugsmaterial für den Gegendruckzylinder von Kocher+Beck verwendet.
Die Anwendungsmöglichkeiten sind äußerst flexibel und reichen von der Erzeugung von Sicherheitsmerkmalen durch Mikro-Prägung bis hin zur Herstellung komplexester Stanz-Formen. Die Kocher+Beck-Lösungen eigenen sich für die Produktion von Leichtverpackungen, Sticker-Bögen, Etiketten als auch IML (In Mould Labels). Neben der Inline-Verarbeitung besteht die Möglichkeit, je nach Bedarf und vorhandener Maschinenausstattung, die Weiterverarbeitung auch Nearline oder Offline durchzuführen. Dadurch wird maximale Flexibilität geboten, um ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen.

Veredelung Version 2: 

Lackierung mit WEILBURGER Graphics SENOSOFT® WB FP MATT COATING LA 6-27/209 A. Applikation mit einer 3G Rasterwalze von Heidelberger (Schöpfvolumen vermutlich 9ccm). Anschließend erfolgte Offline die partielle Überlackierung mit einem WEILBURGER Graphics SENOLITH® UV GLOSS LACQUER INLINE 360022, 18ccm Haschur Rasterwalze.

Stickerbogen

Produktion: DIGITAL METAL®-Applikation von KURZ mit anschließenden 4-c Druck im Inline-Prozess mit dem DM-JETLINER integriert in eine HP 6900 Digitaldruckmaschine. Mittels der von KURZ patentierten 2D Inkjet on Transfer Technologie, ist der DM-JETLINER in der Lage, eine Vielzahl verschiedener Substrate bis hin zu ungestrichenem Papier mit brillanter großflächiger Metallisierung und filigranen Details zu veredeln.